Wilde Müllablagerung

Mein Haus, mein Sofa, mein Müll
 

Bitte melden...

Sollten Sie wilde Müllablagerungen entdecken, setzen Sie sich bitte mit den zuständigen Ansprechpartnern in Verbindung:

Ansprechpartner

 

Die Kampagne "Saubere Landschaft"

... ist eine gemeinsame Initiative des ZAW und der Kommunen im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Das Ziel ist, das Bewusstsein der Bevölkerung für eine müllfreie Landschaft zu schärfen und über das richtige Verhalten aufzuklären. Seit 2002 wurden u. a. folgende Aktionen durchgeführt:
 


 

Der Rat gegen Unrat

... begleitet die Kampagne "Saubere Landschaft". Er versteht sich als Impulsgeber und entwickelt Ideen. In ihm sind Vertreter des ZAW und der Kommunen.
 

Wussten Sie schon... ?

  • ... dass der ZAW für illegale Müllablagerungen pro Jahr ca. 950.000€ ausgibt

     
  • ... dass der ZAW mit den Kommunen zusammen jedes Jahr im Herbst eine Müllsammelaktion organisiert

     
  • ... dass jeder Landkreiseinwohner im Schnitt 3,66€ für Wildablagerungen im Jahr aufwendet

     
  • ... dass die Entsorgungskosten für wilde Müllablagerungen etwa bei 30%, die Personalkosten hierfür hingegen bei ca. 70% liegen

     
  • ... dass das Jahres-pro-Kopf-Aufkommen im Landkreis bei etwa 4,3kg wildem Müll liegt

     
  • ... dass die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden das wilde Ablagern von Abfällen mit erheblichen Bußgeldern ahnden