Definition Elektroschrott:

Elektroschrott

Zum Elektroschrott gehören alle Geräte, die einen Stecker, Akku,  Batterie oder Solarzellen haben. Auch Kabelmaterial und Stecker gehören zum Elektroschrott. Die Abholung der Elektrogeräte erfolgt nach vorheriger Terminvergabe durch das Service-Center des ZAW.

Elektrogeräte (außer Kühlgeräte) können auch bei der Azur GmbH direkt in Mühltal, Rheinstr. 48,64367 Mühltal abgegeben werden. Die Anlieferung von Elektroschrott in haushaltsüblichen Mengen (bis zu drei Geräte pro Geräteart) ist kostenfrei. Näheres erfahren Sie auf der Seite der Azur GmbH.

Ab Donnerstag, den 23.04.2020 öffnet die Azur GmbH wieder für alle Kunden.

Es wird gebeten, bei Anlieferung größerer Elektrogeräte mit zwei Personen zu kommen, um die Geräte selbst zu entladen.

Da für den Verkauf derzeit nur sehr wenige Geräte bereit stehen, wird empfohlen, vorher die Azur GmbH telefonisch zu kontaktieren, ob von der gewünschten Geräteart Produkte vorhanden sind.

Die Azur GmbH bittet darum, beim Betreten der Reparaturabteilung und des Verkaufsraumes einen Mund-Nasen-Schutz (Alltagsmaske) zu tragen.

Sperrmüll und Elektroschrott werden von verschiedenen Abfuhrfirmen abgeholt. Daher werden auch verschiedene Abfuhrtermine vergeben.

Dritten ist es verboten, Gegenstände zu entnehmen oder hinzuzufügen. Sollten Sie dies bemerken, notieren Sie Datum, Uhrzeit und Kfz-Kennzeichen und melden es bitte unter Tel.: +49 (0) 800 9160 600 (kostenlos) dem ZAW.

Unter der kostenfreien Telefonnummer  0800 9160 600   kann auch Sperrmüll sowie Elektroschrott zur Abholung angemeldet werden. Online ist ebenfalls eine Anmeldung möglich. Wenn Sie eine Online-Anmeldung vornehmen möchten, klicken Sie bitte hier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.