Entsorgung von Energiesparlampen im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Seit September 2010 dürfen keine herkömmlichen Glühbirnen mit einer Leistung von mehr als 60 Watt mehr verkauft werden. Als Alternative werden Glossary Link Energiesparlampen angeboten. Diese sind in der Entsorgung allerdings aufwendiger weil sie geringe Mengen an Glossary Link Quecksilber und weiteren gesundheitsschädlichen Stoffen enthalten. Deswegen sind die Energiesparlampen auch nicht über die Restmülltonne zu entsorgen.

Neben der Verbraucherberatungsstelle Dieburg, Schlossgasse 17 werden defekte Energiesparlampen auch auf einigen Bauhöfen und an den Wertstoff-Sammelstellen oder Recyclinghöfen angenommen.

Um zu erfahren, wer in Ihrer Stadt- oder Gemeinde Energiesparlampen annimmt, erkundigen Sie sich bitte bei den jeweiligen Stadt- oder Gemeindeverwaltungen.
 

Annahmestelle für Energiesparlampen bei der Verbraucherberatung in Dieburg